2020

  • Neue Designvinyl-Kollektion „Vinylan Puzzle“ mit einem neuartigen Verlegesystem auf der Domotex vorgestellt.
  • Am 12.06.20  verstirbt unser Firmengründer  Lothar Zipse, 64,  an den Folgen einer Covid 19 Infizierung.
  • 14.10.20
    Das Unternehmen Lothar Zipse e.Kfm. wird übergeleitet in die ZIPSE GmbH & Co. KG.
    Geschäftsführer ist Thomas Zipse, Bruder des verstorbenen Firmengründers, der seit 1989 im Unternehmen beschäftigt ist. Bis zur Gründung der neuen Gesellschaft hatte er die Funktion Verkaufsleiter des Geschäftsbereichs ZIRO inne.
    Als weitere Kommanditisten am Unternehmen beteiligt sind die Führungskräfte Jürgen Heizmann, Edgar Huber, Gerda Wedelich und Peter Zeidl.

2019

  • Einführung einer neuen Korkboden-Kollektion mit eigenem Markennamen Corelan plus sowie Terralan Tex und Terralan Design, neue Kunststoffummantelte Terrassendielen.
  • Das Gebäude der Niederlassung Rust wird  an den Europapark verkauft.
  • Das Unternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter

2018

  • Weitere neue Designvinyl-Kollektion „Vinylan Prestige“ als Fischgrät zum Verklicken auf der Domotex vorgestellt
  • Bau einer weiteren Lagerhalle auf dem Grundstück der Zentrale in Kenzingen

2017

Markteinführung der Weltneuheit mineralischer Design-Fußböden mit der patentierten ZIRO-Marke Ceralan plus.

2016

Lothar Zipse e.K beschäftigt mittlerweile 117 Mitarbeiter.

2015

  • Am 01.07.15 sind 106 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.
  • Inbetriebnahme des neuen Schulungszentrums und der Verwaltungsbüros im Erweiterungsbau in Kenzingen in der Tullastr. 26.
  • Einführung des ersten PVC- und weichmacherfreien Designbodens mit dem Markennamen Dekolan und Dekolan plus.

2014

  • Im April Beginn des Erweiterungsbaus für ein neues Schulungszentrum und Verwaltungsräume.
  • Im April hat Lothar Zipse 98 Mitarbeiter beschäftigt.
  • Anfang April Neueröffnung des ZIPSE AUSBAU-FACHMARKTES in Offenburg, Im Drachenacker 2 mit einer Ausstellungsfläche von 1.300 m². Bisheriger Fachmarkt in Kehl geschlossen.
  • Weitere neue Designvinyl-Kollektion Vinylan plus object auf der Domotex vorgestellt. Neu eingeführt wurden 6 feuchtraumgeeignete Designvinyl-Hydro Kollektionen.

2013

  • Neueröffnung des ZIPSE AUSBAU-FACHMARKTES in Gundelfingen, Alte Bundesstr. 1 mit einer 1.500 m² großen Ausstellung.
  • Auf der Messe BAU Designviynl-Kollektion mit neuartiger Oberfläche in Vinylgewebe mit dem Markennamen Vinylan Tex vorgestellt.

2012

  • Neues Dämmkorkprodukt "Sichtfassadenkork" im Produkt-Portfolio aufgenommen.
  • Bau einer weiteren Lagerhalle auf dem neu erworbenen Grundstück. (Am 01.07.2012 sind insgesamt 90 Mitarbeiter beschäftigt).

2011

  • Kauf des angrenzenden Gewerbegrundstücks Tullastraße 17 mit bestehender Lagerhalle, die mit dem neu eingeführten Sichtkork verkleidet wird..

2010

  • 30-jähriges Firmenjubiläum.
  • Einführung einer weiteren Designvinyl-Kollektion - objektgeeignet - mit dem Markennamen Vinylan object.
  • Lothar Zipse e. Kfm. beschäftigt insgesamt 78 Mitarbeiter.

2009

  • Markteinführung einer massiven 5 mm starken Designvinyl-Kollektion mit dem Markennamen Vinylan fixx.

2008

  • Erweiterung des Designvinylprogramms mit der neuen Kollektion Vinylan plus.
  • Neubau und Eröffnung eines neuen ZIPSE AUSBAU-Fachmarktes in Rust, am Europa-Park; Aufgabe des bisherigen Standortes in Kippenheim.

2007

  • Markteintritt mit einem Echtleder-Fertigfußboden als 3-Schicht-Diele.
  • Eintragung der ZIRO-Marke Bonfloor.

2006

  • Markt-Einführung der Weltneuheit "Digital bedruckter Korkfußboden" mit dem patentierten ZIRO-Markennamen Corelan.
  • Völlige Zerstörung der 2005 neu erstellten Lagerhalle durch Brand. 3 Monate später Fertigstellung der wieder aufgebauten Lagerhalle.
  • Markteintritt mit dem weltweit ersten Designvinyl-Fertigfußboden im Dielenformat zur leimfreien Verlegeung. Eintragung der ZIRO-Marke Vinylan.

2005

  • Eröffnung der Ausstellung "Gartenmöbel und Holz im Garten" in Kehl.
  • Neubau einer weiteren Lagerhalle in Kenzingen.
  • 25 Jähriges Firmenjubiläum mit mittlerweile 74 Mitarbeitern.

2004

  • Eröffnung der Ausstellung "Gartenmöbel und Holz im Garten" im Fachmarkt in Gundelfingen.
  • Markteintritt mit dem weltweit ersten Kautschuk-Fertigfußboden im Dielenformat zur leimfreien Verlegung mit Klicktechnnik.
  • Eintragung der ZIRO-Marke Celasto.

2003

  • Einführung einer neuen Korkboden-Kollektion mit dem eingetragenen Markennamen Korkplus.
  • Einführung des neuen Sortimentsbereichs "Wohnen im Garten" in den regionalen Fachmärkten und mit der Eröffnung der ersten Austellung "Gartenmöbel und Holz im Garten" in Kenzingen.
  • Eintragung der ZIRO-Marken Sombra Kork-klick, Korkfixx, Holzloc, Floatline Lino-klick und Lamino-klick LL.

2001

  • Beginn des Vertriebs von schwimmend, leimlos zu verlegenden Klick-Fußböden aus Kork, Holz, Linoleum und Laminat.

2000

  • Erweiterung des Firmengebäudes in Kenzingen.

1980 - 1995

  • 1995
    Errichtung der neuen Firmenzentrale mit Büros, Schulungsräumen und Hochregallager in Kenzingen.
  • 1994
    Kauf einer bestehenden Gewerbeimmobilie im Industriegebiet in Kenzingen, Umbau und Eröffnung des 4. Zipse- Ausbau-Fachmarktes in Kenzingen.
    Beginn des Vertriebs von schwimmend zu verlegenden Fußböden aus Holz, Kork und Linoleum.
    Eintragung der ZIRO-Marken Floatline und Sombra.
  • 1993
    Erwerb des Firmenareals in Kehl. Umbau und Eröffnung des 3. Zipse-Ausbau-Fachmarktes in Kehl.
  • 1989
    Eröffnung des 2. Zipse Ausbau-Fachmarktes in Kippenheim.
  • 1986
    Verlegung des Firmensitzes nach Kippenheim.
  • 1985
    Ausweitung des Vetriebs auf ganz Deutschland und das benachbarte europäische Ausland. Eintragung der eigenen Bodenmarke ZIRO.
  • 1983
    Beginn des Vertriebs von Kork-Produkten (Korkklebeparkett, Dämmkork, Korkplatten, Rollenkork). Kork ist ein nachwachsender Rohstoff aus der Natur -  gewonnen aus der immer wieder nachwachsenden Rinde der Korkeichen in Portugal.
  • 1981
    Eröffnung des 1. Zipse Ausbau-Fachmarktes in Gundelfingen und Beginn des Vertriebs von Korkprodukten.
  • 1980
    Gründung des Unternehmens am 03.10.1980 als 1-Mann-Dämmstoffhandel in Herbolzheim-Tutschfelden.